Kontakt
Online-Terminanfrage

Trinkwasseraufbereitung

Um die Bildung von Biofilm (bakterielle Beläge) und Belastung durch Keime in den Wasserleitungen und Behandlungseinheiten vorzubeugen, haben wir ein System zur Trinkwasseraufbereitung installiert.

Die Vorteile der Trinkwasseraufbereitung:

  • Durch die Aufbereitung wird der Keimneubildung in den Behandlungseinheiten und anderen sensiblen Stellen sowie der Entstehung von schädlichem Biofilm wirksam vorgebeugt.
  • Das Risiko von Erkrankungen, die durch kontaminiertes Wasser aus der Behandlungseinheit begünstigt werden, ist nahezu ausgeschlossen.

So funktioniert die Trinkwasseraufbereitung:

  • Bei der Trinkwasseraufbereitung werden sämtliche wasserführenden Leitungen mit speziellen antibakteriellen Präparaten bzw. keimarmem Trinkwasser durchgespült.
  • Auf diese Weise wird vorhandener Biofilm beseitigt und einer erhöhten Keimbelastung vorgebeugt.